Komische oper zauberflöte. Marta Mika

Zauberflöte Komische Oper Berlin

komische oper zauberflöte

Ein zweite, die dem Sarastro-Reich zuzuordnen ist, versinnbildlicht die Utopie des ausgehenden 18. Er wagt es, ganz offen rührselig zu sein, ja den Kitsch zu streifen. Kosky hat das mit seinem Team wie ich finde, fast erreicht: nicht zu luftig, nicht zu erdig, kurzweilig und für die, die die Zauberflöte schon x-mal gesehen haben, doch noch ein neues Erlebnis. Ein Antagonismus, der sich mit erfolgreich bestandener Feuer- und Wasserprobe zu einer utopisch erträumten Gemeinsamkeit auflöst. »Diese Produktion ist eine humanistische Großtat. Dieser Sarastro, der von den heiligen Hallen spricht, in denen man keine Rache duldet und gleichzeitig rächt und von Rache spricht. »Kosky, der selbst Regie führt, befreit die als Oratorium geplante Oper von jeder Verlautbarungsstatuarik.

Next

Die Zauberflöte, von Wolfgang Amadeus Mozart

komische oper zauberflöte

Robert Hayward ist ein sonorer Moses, eine Sprechrolle. Is Papagena real or does she ultimately remain just a dream? Fortunately, 1927 did not try to reproduce an actual silent movie, but rather came up with something both modern and retro. Seine Produktion von Saul für das Glyndebourne Festival eröffnete das Adelaide Festival 2017. When the villains are vanquished and Sarastro emerges triumphant, the final chorus is sung without animations, in front of the red curtain. Many of the others seemed comparatively bland — Papageno would seem a natural for a Charlie Chaplin or Buster Keaton treatment but ended up passive, and Sarastro was a particular blank as well. Ermäßigungen werden nicht nachträglich gewährt, sind nicht miteinander kombinierbar und nicht im Internet buchbar.

Next

Die Zauberflöte, Wolfgang Amadeus Mozart

komische oper zauberflöte

Dann geht der Vorhang auf, und das Orchester spielt auf der Bühne: Blues, Walzer, Foxtrott, von Kristiina Poska deutlich, aber ohne Grobheit, eher mit zarter Eleganz dirigiert. Alle jungen Menschen müssen ja irgendwie ihren Platz im Leben und in der Welt finden. John Daszak ist sein tenoral redegewandter Bruder Aron. »Spielfreudiger, flexibler und offener als die tolle Truppe der Komischen Oper ist derzeit wohl kein Chorkollektiv weltweit. Seine stilistische Sprache, seine Formenvielfalt wird häufig übersehen.

Next

Die Zauberflöte, Wolfgang Amadeus Mozart

komische oper zauberflöte

Begleiterfreikarten gibt es auch zu allen regulär ermäßigten Karten außer »berlinpass« und ClassicCard. Die Zauberflöte is a work whose outward simplicity masks internal complexity and even contradictions. Es war dann auch jeder Platz besetzt, soweit ich das überschauen konnte. Es war bis auf eine ganz kurze Stelle in der Ouvertüre alles perfekt zusammen. Musikalische Leitung: Hendrik Vestmann Inszenierung: Suzanne Andrade, Animationen: Paul Barritt Konzeption: »1927« Suzanne Andrade und Paul Barritt und Bühnenbild, Kostüme: Esther Bialas Dramaturgie: Ulrich Lenz Chöre: David Cavelius Licht: Diego Leetz Dauer: 2 Stunden, 45 Minuten eine Pause Inspiriert vom expressionistischen Stummfilm und vom Varieté der Zwanziger Jahre entwerfen die britischen Gäste wunderbare Bilderwelten, die aus dem abgedroschenen Klassiker ein außergewöhnliches Seh-Erlebnis machen.

Next

The Magic Flute, Wolfgang Amadeus Mozart

komische oper zauberflöte

Blindenführhunde Blindenführhunde sind bei uns willkommen. Sie vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt. Das Orchester Leitung: Kristiina Poska spielt im Hintergrund auf der Bühne, Annas Familie begleitet sie von der Seite — die Bühne gehört allein Dagmar Manzel. Der Regisseur Achim Freyer hat die Zauberflöte mittlerweile jeweils unter ganz neuen Perspektiven in Hamburg, zu den Salzburger Festspielen und zuletzt in Schwetzingen koproduziert mit der Opera national du Rhin Strasbourg inszeniert. »Kosky und seine beiden Sängerinnen haben den Abend mit einer virtuosen Dramaturgie der Emotionen getimt. Mir schien, sie war absichtlich darauf aus, neues Publikum zu erschliessen, wie Kinder, Jugendliche und Leute, die sonst nicht so den Zugang zu Oper haben.

Next

Die Zauberflöte

komische oper zauberflöte

Es ist ein ganz selten gewordener poetischer Realismus, mit dem Barrie Kosky und seine fantastische Bühnenbildnerin Rebecca Ringst hier ihren Tschaikowsky aus dem Geiste eines Tschechow oder Tolstoi zu lesen verstehen. »Keine Frage, diese Perlen der Cleopatra sind die ganz große Show … Die Bühne von Rufus Didwiszus ist ein schwarz-weißer Art-Deco-Kulissentraum, vor dem die grellbunten Kostüme von Vicoria Behr … in schönster Ägyptomanie leuchten können — und noch jede einzelne, individuell gestaltete Choristen-Robe ist eine Augenweide für sich. November 2012 durch die Welt und wurde am Gründonnerstag in Berlin wiederaufgenommen. Knabe: Felix Kober Papageno: Richard Sveda Papagena: Luiza Fatyol Monostatos: Johannes Preißinger 1. Verdis »Rigoletto«, als ein Alptraum geplant, wächst sich, durchschossen von Clownerien aller Art, zu einem Abenteuer des Musiktheaters sondergleichen aus.

Next

Karten Kaufen

komische oper zauberflöte

Barrie Kosky führt und verführt sein Ensemble zu höchster Bravour. One does not necessarily understand, although one may feel compelled to attempt interpretation nevertheless. Das bekannte Orchester versteht sich. »Barrie Kosky hat an der Komischen Oper Giuseppe Verdis »Rigoletto« dahin zurückgeführt, wo seine Wurzeln liegen — im »Grand-Guignol«, dem buchstäblich »großen Kasperltheater«. Am Ende seiner ersten Spielzeit wurde die Komische Oper Berlin in der Kritikerumfrage der Zeitschrift Opernwelt zum Opernhaus des Jahres gewählt, 2016 wurde er in derselben Umfrage zum Regisseur des Jahres ernannt. »Die Widersprüche und die Dialektik in diesem Werk: die gute, trauernde Mutter, die aber nur Theater spielt und die die böse Frau wird, die den Sonnenkreis erringen möchte, den ihr Mann dem ungerechten Sarastro gegeben hat.

Next

Die Zauberflöte in Berlin: Komische Oper Berlin

komische oper zauberflöte

Das ist handwerklich von allerhöchster Qualität, gerade auch in den so schwer zu inszenierenden Dialogen … Wie eine echte Operndiva gestaltet Vera-Lotte Boecker also die allseits umschwärmte Lydia Pawlowska, mit leuchtenden, mühelosen Spitzentönen. »Ein umwerfender live-action cartoon, so hinreißend, dass jegliche Kritik verstummt«. Da sind zum einen die technischen Feinheiten, damit später Animamtion und Mensch bestens miteinander spielen können, aber auch sicherheitstechnische Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, damit der Opernsänger sich auch in schwindelerregenden Höhen ganz auf seinen Gesang konzentrieren kann und keine Angst haben muss zu stürzen. Nothing else I have ever seen, anywhere on the continent, even comes close. Contemporary stage directors approaching this piece have many options, as well as challenges. Koskys Kowaljow ist nicht nur eitel und von Ehrgeiz zerfressen. Weil sich alle als präzise im Unterhaltungsmechanismus abschnurrende Rädchen drehen, aber auch weil dieser Abend ein grandiose Energiezentrum hat: Dagmar Manzel, vom Operettensonnengott erleuchtet im Moment, in dem sie aus ihrem Arschologen-Sarkophag heraustritt und die Mumien tanzen lässt.

Next