Latte igel und der wasserstein. Filme

Filme

latte igel und der wasserstein

Während die meisten anderen Tiere wenig Hoffnung sehen, ergreift die tapfere Igeldame Latte die Chance, ihren Mut unter Beweis zu stellen. Dadurch bekommt Latte letztendlich eine Chance auf eine neue Familie. . An der optischen Gestaltung der Schauplätze wie Wald und Bärenhöhle gibt es nichts zu meckern, die Figuren sind markant gezeichnet. Jurybegründung: Wasser - das Lebenselixier für alle Lebewesen der Erde. She is full to the brim with energy and an almost too vivid imagination.

Next

Stiftung Lesen

latte igel und der wasserstein

Themen wie Wasserknappheit, das empfindliche Ökosystem Wald, Zugehörigkeit und Freundschaft werden unterhaltsam und verständlich dargestellt. Ganz schön groß und bedrohlich, diese Bären. Ich lese meinen beiden Söhnen seit Sie auf der Welt sind Latte Igel vor, wir alle lieben die Geschichten. Das macht Lust am Sehen und bereitet auch großen Spaß. Latte als Heldin der Geschichte ist eine ganz wunderbare Identifikationsfigur für die jungen Kinofans.

Next

Latte Igel und der magische Wasserstein (2019)

latte igel und der wasserstein

Erstaunlich, was Andrea Deppert und Martin Behnke alles im Skript untergebracht haben. Zumal, wenn es von den meist munter perlenden Klängen des originellen Scores von Andreas Hoge akustisch abgelenkt wird. Obwohl sie sich aufgrund ihrer Gegensätze am Anfang viel streiten, werden sie im Verlauf des Films zu besten Freunden. Bis dank Latte das Wasser wieder für alle sprudelt, hält der unter der Regie von und entstandene Film seine kindgerechte Spannung aufrecht. Im ganzen Wald gibt es kein Wasser mehr und Latte Igel ist ratlos. Ganz offensichtlich legten die Produzenten ein besonderes Augenmerk auf die überaus sorgfältige Gestaltung, Animation und Charakterisierung der Tiere. Leia esta sinopse e continue assistindo.

Next

Latte Igel und der magische Wasserstein (2019)

latte igel und der wasserstein

Nachdem der Regen zuletzt nämlich ausblieb, gehen die Wasservorräte der Gemeinschaft langsam zur Neige. Niemals zuvor hatte der Wald so ausgesehen! Die beiden Autoren verstehen es einfach, sie wie selbstverständlich in Lattes und Tjums Heldenreise einzubinden. Leider schwächelt sie vor allem bei der technisch allerdings auch sehr herausfordernden Animation von Wasser ein wenig, was bei diesem Film ein wenig ärgerlich ist: Im letzten Drittel spielt Wasser, man ahnt es schon, eine ziemlich große Rolle. Sie ist abenteuerlustig und hat keine Eltern, die sie von der gefährlichen Reise abhalten würden. Armado com um site que assiste filmes on-line na internet, agora você pode assistir facilmente a filmes for free. Sie ist frech, mutig, hat das Herz auf dem rechten Fleck und wird am Ende der Geschichte viele neue Freunde und sogar eine neue Familie gefunden haben.

Next

Stiftung Lesen

latte igel und der wasserstein

Auf jeden Fall wäre am Schluss wieder genug Raum für ein Wasserballett. Der Film verweist auf all diese Themen, doch nie in einem bedrohlichen, sondern immer in einem erklärenden Kontext, der dazu einlädt, Fragen zu stellen und über das Gesehene nachzudenken. Und auch Banturs bärige Wasserballetttruppe ist in puncto Witz nicht zu verachten. Neben dem Hauptthema um den Verlust und die Rückgewinnung des Wassers sowie dessen elementare Bedeutung für Land, Wald und Tiere, fließen auch die Hinweise auf weitere Werte ein: Freundschaft und Hilfe in der Not durch Zusammenhalt. Die Außenseiterin macht sich auf, den wasserspendenden Brocken zu suchen und zurückzuholen. Er hört meistens auf das, was seine Eltern sagen, wächst aber auf der Reise immer wieder über sich hinaus.

Next

Latte Igel und der magische Wasserstein (2019)

latte igel und der wasserstein

Als nun der Rabe Korp Gerald Schaale von dem magischen Wasserstein spricht, den der Bärenkönig Bantur Henning Baum entwendet habe, tun die Erwachsenen das als dummes Gerede ab. Der Soundtrack ist auch sehr gelungen - leider lässt sich nicht herausfinden, wer ihn komponiert hat und separat erhältlich ist er leider auch nicht. Rund um eine tief im Wald verborgene Lichtung lebt eine Gruppe verschiedenster Tiere im Einklang, als das friedliche Miteinander eines Tages plötzlich in Gefahr gerät. Ich finde der Film ist richtig schön und ermutigt auch mal was zu wagen. Die Synchronisation klingt für mich nie nervig, kitschig oder überzogen. Animationsfilm nach den beliebten Kinderbüchern um das tapfere Igelmädchen Latte! Die vormals grünen Bäume sind dürr und braun geworden, das Gras ist gelb und verdorrt und alle Bäche und Teiche sind ausgetrocknet.

Next